Doppischer Haushaltsplan –
lesen und verstehen

Der Haushaltsplan ist das zentrale Steuerungsinstrument einer Gemeinde – denn ohne Moos nix los!

Die Teilnehmer des ca. fünfstündigen Seminars sollen in die Lage versetzt werden, sich im doppischen Haushaltsplan zurechtzufinden und schnell einen Überblick über die finanzielle Situation der Gemeinde zu verschaffen.

Hierzu werden neben den organisatorischen Abläufen der Haushaltsplanung, die grundlegende Struktur des doppischen Haushaltsplans sowie für die kommunalen Mandatsträger besonders interessanten Themenbereiche (u. a. Investitionen, Schulden, kostenrechnende Einrichtungen) vorgestellt.

Christian Metz ist Kreiskämmerer des Landkreises Bad Kissingen und nebenamtlicher Dozent für Haushaltsrecht und Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre an der Bayerischen Verwaltungsschule.

Details

Datum:
16.10.2021
Ort:
Bergstraße 11, 63826 Geiselbach, BFG Bürgerbüro
Referent(in):
Christian Metz

Christian Metz

Einladung

Anmeldung zum Seminar "Doppischer Haushaltsplan –
lesen und verstehen"