Information zu Wärmepumpen und sind Wärmepumpen in der Sanierung möglich?

Die Bundesregierung plant den Ausstieg der fossilen Brennstoffe (Öl und Gas) bei Wohngebäuden. Hierbei kommt der elektrischen Wärmepumpe, speziell im Neubau, eine immer größere Bedeutung zu. In dem Vortrag wird auf das Grundprinzip der Wärmepumpe, sowie auf die verschiedenen Wärmequellenarten (Erdreich, Luft, Wasser), mit welcher eine Wärmepumpen-Heizungsanlage betrieben werden kann, eingegangen. Aber auch in der Sanierung können Wärmepumpen eingesetzt werden. Anhand eines Sanierungsbeispiels wird auf die Thematik eingegangen, ob eine Wärmepumpe überhaupt als Heizungssystem für die Umrüstung eines bestehenden Objektes geeignet ist. Ebenfalls wird auf die Einbindung einer bereits bestehenden, oder noch geplanten Photovoltaikanlage, in Verbindung mit einer Wärmepumpe eingegangen.

Details

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Datum:
Samstag, 03.12.2022
Ort:
Raum Haßfurt
Zeit:
10.00 Uhr
Referent(in):
Thomas Miksch

Thomas Miksch

Einladung

Anmeldung zum Seminar "Information zu Wärmepumpen und sind Wärmepumpen in der Sanierung möglich?"