Kommunikationstraining – Umgang mit Stress und Konflikten

Trotz Misserfolg den Kopf nicht in den Sand stecken, das ist lernbar. Menschen mit diesen Fähigkeiten erholen sich leichter von Rückschlägen und gehen daraus souverän hervor. Die sinnvolle Nutzung verbaler und nonverbaler Gesprächsführung gilt als wichtige berufsrelevante Kompetenz im Umgang mit Stress und Konflikten.

In diesem Workshop gehen wir konkret auf folgende Themen ein:

  • Grundlagen & Theorie zur Entstehung von Stress und Konflikten
  • Typische Stressmuster verstehen und verändern
  • Bewusste Kommunikation lernen, reflektierender Blick auf eigene Grundeinstellung
  • Konflikte als Meinungsverschiedenheit statt persönliche Angriffe sehen
  • Souveräne Gesprächsführung für neue Kommunalpolitiker*innen

In diesem Praxisseminar analysieren die Teilnehmenden ihr bisheriges Kommunikationsverhalten und trainieren anschließend in Rollenspielen, wie sie ihr Verhalten für die politische Arbeit künftig situationsbezogen besser gestalten können.

Details

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Datum:
Samstag, 15.06.2024
Ort:
Schwaben
Zeit:
10.00 Uhr, Dauer ca. 6h
Referent(in):
Kerstin Zeise

Kerstin Zeise

Einladung

Anmeldung zum Seminar "Kommunikationstraining – Umgang mit Stress und Konflikten"