Vertiefungskurs Rechnungsprüfung

Das Seminar geht anhand von Praxisbeispielen auf mögliche Punkte für die Rechnungsprüfung ein, die ein Gremium „Gemeinderat“ und die Mitglieder des Rechnungsprüfungsausschusses vertiefen sollten. Aufbauend auf dem Grundlagenwissen der Teilnehmer werden hier exemplarisch Beispiele zur Zuordnung zu den Haushaltsteilen (z.B. geringwertige Wirtschaftsgüter, Investitionen), zu fehlerhaften Belegen oder zu ausgefallenen Vergabeverfahren vorgestellt. Im Austausch mit den Teilnehmern wird notwendiges „Vertiefungswissen“ zur Rechnungsprüfung eruiert.

Christian Metz ist Kreiskämmerer eines nordbayerischen Landkreises und nebenamtlicher Dozent für Haushaltsrecht und Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre an der Bayerischen Verwaltungsschule. Außerdem ist er Vorsitzender des Rechnungsprüfungausschusses seiner Heimatgemeinde.

Details

Datum:
Freitag, 29.07.2022
Ort:
Weißenstadt
Referent(in):
Christian Metz

Christian Metz

Einladung

Anmeldung zum Seminar "Vertiefungskurs Rechnungsprüfung"